Honorarberatung – Werte

Die Werte in der unabhängigen Honorarberatung:

Partnerschaft – Transparenz – Konsequente Zielorientierung – Fachkompetenz – Kostenffizienz/Ertrag – Individualität – Unabhängigkeit.

  • Partnerschaft – Weil Fairness Zufriedenheit schafft.
    Unabhängige Honorarberater sind echte Berater und keine Produktverkäufer. Honorarberater sehen sich als Partner ihrer Kunden, mit einem gemeinsamen Ziel: Vermögenssicherung und Vermögensvermehrung des Kunden.
    Partner zeichnen sich vor allem durch einen offenen und fairen Umgang miteinander aus. So beraten Honorarberater jeden Kunden nach bestem Wissen und Gewissen – unabhängig von der Höhe seiner Finanzen. Der persönliche Kontakt steht im Vordergrund.
  • Transparenz – Weil Kunden in die Karten schauen dürfen.
    Honoararberater ziehen das Einfache dem Komplizierten vor. Ihr Beratungskonzept ist transparent und nachvollziehbar. Honoararberater setzen konsequent auf kostengünstige, transparente und liquide Finanzlösungen und verzichten auf intransparente, teure und illiquide Produkte.
    Absolute Transparenz gilt auch für Anpassungen im Wertpapierdepot. Jede Veränderung und jede Umschichtung erfolgt nach Beratung sowie Freigabe des Kunden und wird lückenlos dokumentiert. Über einen Online-Zugang zum Depot behält der Kunde sein Vermögen jederzeit im Blick.
  • Konsequente Zielorientierung – Weil nur das Ergebnis zählt.
    Der Kunde und die maßgeschneiderte Finanzlösung für seine persönliche Vermögenssituation stehen im Mittelpunkt der Tätigkeit des Honorarberaters. Er unterstützt seine Kunden auf dem Weg, ihre langfristigen, finanziellen Ziele konsequent zu erreichen. Gemeinsam mit seinen Kunden teilt er die Überzeugung, dass ein nachhaltiger Finanzerfolg nur mit transparenten und kostengünstigen Lösungen erzielt werden kann. Der Erfolg der Leistung des Honoararberaters bemisst sich am finanziellen Erfolg des Kunden.
  • Fachkompetenz – Weil sein Geld es ihm Wert ist.
    Honorarberatung bedingt eine hohe Professionalität. Honorarberater verfügen über Expertenwissen in Veranlagungs- und Finanzfragen, zu Versicherungen und Vorsorgelösungen. Weiters zeichnet sie große Erfahrung in der Beurteilung der nationalen und internationalen Finanzmärkte aus.
  • Kosteneffizienz / Ertrag – Weil der Kunde kostengünstige Lösungen mag.
    Wer sein Geld vermehren will, erspart sich am besten schon am Anfang unnötige Ausgaben. Ein Ziel der Honorarberatung ist daher, nicht nur renditestarke, sondern vor allem auch kostengünstige Produkte für die Kunden auszuwählen.
    Deutliche Kostenersparnisse erreichen Honorarberater für ihre Kunden unter anderem durch den Wegfall von Vertriebsprovisionen, Ausgabeaufschlägen und hohen Verwaltungsgebühren.
  • Individualität – Weil der Kunde im Ganzen gesehen wird.
    Jeder Kunde ist anders, hat andere Bedürfnisse, Ansprüche und Ziele. Daher kann es gerade bei der Vermögens- und Vorsorgeplanung keine allgemein gültigen Lösungen geben. Genauso wenig wie zu jedem Menschen das gleiche Finanzkonzept passt, passt in der Regel ein Finanzkonzept für das ganze Leben, denn nicht immer läuft das Leben genau nach Plan.
    Aus diesem Grund gleicht der Honorarberater die Finanz- und Vorsorgekonzepte immer wieder neu an verschiedene Lebensphasen und sich ändernde Bedürfnisse an. Denn Honorarberater sind in der glücklichen Lage, genau hinschauen zu können und dann zu entscheiden, welche Lösungen wirklich zum Vorteil ihrer Kunden ist.
  • Unabhängigkeit – Weil Honorarberater nur dem Kunden verpflichtet sind.
    Die Unabhängigkeit des Honorarberaters leistet einen wesentlichen Beitrag zur Qualität seiner Beratung. Als unabhängige Honorarberater verzichtet er vollständig auf Provisionen und andere Kickbacks. Somit ist er vollkommen frei in der Auswahl der Finanzinstrumente und kann dem Kunden die Produkte empfehlen, welche am besten seinen Bedürfnissen und Zielen entsprechen.